Die Schnuller von Bibs werden aus hochwertigen Materialien hergestellt und sind für eine lange Lebensdauer konzipiert. Das Unternehmen, das hinter Bibs steht, stellt seit fast 50 Jahren klassische Schnuller her, und die Bibs-Linie ist eine Fortführung dieser Tradition. Bibs bietet die größte Auswahl an Farben auf dem Markt, und es kommen ständig neue hinzu. Wenn Sie auf der Suche nach einem klassischen Schnuller sind, der lange hält, ist Bibs die richtige Wahl. Wenn das nach etwas für Sie klingt, beeilen Sie sich jetzt auf die Seite und schnappen Sie sich ein paar Bibs Schnuller. Sie werden es sicherlich nicht bereuen. 

Bibs schnuller – Aus welchen Materialien bestehen sie?

Der Lätzchen-Schnuller besteht zu 100 % aus Polypropylen (PP), einem langlebigen Kunststoff, der für Lebensmittel zugelassen ist. Das Material ist frei von PVC, BPA und Phthalaten (gemäß EN 1400). Die Schnullerköpfe bestehen zu 100 % aus Silikon oder zu 100 % aus Naturkautschuk, je nachdem, für welchen Typ Sie sich entscheiden. Da es sich bei Naturkautschuk um ein natürliches Material handelt, können Abweichungen in Farbe und Textur auftreten. Alle Bibs-Schnuller werden in Dänemark entwickelt und hergestellt. Bei den Lätzchen-Schnullern haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Materialien.

Bibs schnuller – Machen Sie es dem Kind leichter

Der Lätzchen-Schnuller ist anatomisch geformt, so dass er der Brustwarze der Mutter beim Stillen ähnelt. Das macht ihn für Ihr Kind natürlicher und einfacher in der Handhabung. Außerdem ist die symmetrische Form besser für den Kiefer, das Zahnfleisch und die Zähne Ihres Kindes. Der Lätzchen-Schnuller hat außerdem Luftlöcher für eine optimale Luftzirkulation um die Nase und den Mund Ihres Kindes.Wählen Sie die Lätzchen Schnuller für eine natürliche und einfache Erfahrung für Ihr Kind.

Bibs Schnuller – Warum sind sie nicht gleich groß?

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, warum Lätzchen und Schnuller nicht immer die gleiche Größe haben, gibt es dafür eine natürliche Erklärung. Die Schnuller werden aus Naturkautschuk hergestellt, einer klebrigen, milchigen Flüssigkeit, die vom Hevea-Baum stammt. Diese Flüssigkeit wird mit der Zeit zu einem äußerst elastischen und weichen Material. Aufgrund von Verschleiß ist es jedoch irgendwann an der Zeit, den Schnuller zu ersetzen. Schnuller können durch Speichel, Hitze, Luft und UV-Licht beschädigt werden. Wenn Sie also auf der Suche nach einem neuen Lätzchen oder Schnuller sind, sollten Sie dies im Hinterkopf behalten!

Bibs Schnuller – Wie oft sollte es gewechselt werden?

Es wird empfohlen, Kinnschnuller alle 6 Wochen zu wechseln, je nachdem, wie oft Ihr Baby sie verwendet. Dafür ist es wichtig, dass Sie die Schnuller regelmäßig mit kochendem Wasser ausspülen, um sie sauber zu halten. Wir empfehlen Ihnen außerdem, darauf zu achten, dass der Schnullerteil des Lätzchens intakt bleibt, dh ohne Gebrauchsspuren oder kleine Löcher. Entsorgen Sie den Schnuller sofort, wenn Sie Beschädigungen oder Anzeichen von Erweichung bemerken.

Author

Leave a Reply

Your email address will not be published.